Hackfleischbällchen-Raclette Rezept mit Sherry

Studien zeigen, dass ein mäßiger Konsum von Sherry genau so viele gesundheitliche Vorteile bietet, wie der Genuss von Rotwein. Warum denn nicht einmal ein leckeres Gericht mit Sherry zubereiten? Durch die Verwendung von gemischtem Hackfleisch werden die Hackbällchen besonders saftig und schmecken, in Kombination mit dem trockenen Sherry, einfach wunderbar.

 Bild Raclette Rezepte

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 500 g kleine, festkochende Kartoffeln
  • 600 g Raclette-Käse-Scheiben
  • 200 ml Rindfleischbrühe
  • 5 mittelgroße Tomaten
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 1 Ei
  • 1 Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 20 g Pinienkerne
  • 100 ml trockenen Sherry
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Und so geht’s zum Hackfleischbällchen Raclette:

  • Brötchen in Wasser einweichen und mit dem Hackfleisch vermischen
  • Chilischote der Länge nach aufschneiden, entkernen, in feine Stücke schneiden
  • Knoblauchzehe schälen und fein hacken
  • Chili, Knoblauch und das Ei unter das Hackfleisch kneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und aus der
  • Masse kleine Hackbällchen formen
  • Kartoffeln waschen und mit Schale in reichlich Salzwasser für etwa 15 Minuten kochen
  • Kartoffeln abschütten, kurz abkühlen lassen, pellen und warm stellen
  • Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Hackbällchen scharf anbraten, mit Rindfleischbrühe ablöschen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen lassen
  • Kerne ohne Öl in einer beschichteten Pfanne rösten, abkühlen lassen und in ein Schälchen füllen
  • Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in kleine Stücke schneiden
  • Kurz vor Ende der Garzeit Tomaten hinzufügen und nochmals kurz aufkochen lassen
  • Den Sherry erst zum Schluss in das Essen geben, damit der Alkohol nicht verdampft

Kartoffeln eventuell einmal durchschneiden, in eine Schüssel füllen und zum Raclette stellen. Die Raclette-Käse-Scheiben halbieren und auf einer Platte anrichten. Die gerösteten Kerne sowie die Sherry-Hackbällchen zum Raclette stellen. Nun können die Hackbällchen mit der Soße und den Kartoffeln portionsweise in die Pfännchen gefüllt werden, mit Kernen verfeinert und mit Käse im Raclette Grill überbacken werden.

 Bild Raclette Rezepte

Ein Menü mit Sherry und Hackfleisch ist nicht nur besonders schmackhaft, sondern auch alltagstauglich sowie ein super Party-Rezept. Für das Hackbällchen-Raclette mit Sherry benötigen Sie keine großen Kochkünste, aber das Ergebnis wird Sie überzeugen.

Hinterlasse einen Kommentar