Würziges Kassler-Raclette – einfaches Raclette Rezept

Kassler ist bei uns in Deutschland eine sehr beliebte Fleischspezialität. Das mild geräucherte Fleisch wird oftmals zu Sauerkraut serviert. Mit dem würzigen Kassler-Raclette bereiten Sie Ihren Gästen ein deftiges und bodenständiges Gericht zu. Hausmannskost mal ganz anders!

 Bild Raclette Rezepte

Zutaten für 4 Personen:

  • 800 g Kassler ohne Knochen
  • 600 g Raclette-Käse
  • 200 g Champignons
  • 1 Dose Sauerkraut
  • 1 Stange Porree
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Butter
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Majoran (getrocknet oder frisch)

Und so wird es zubereitet:

  • Zwiebel schälen und würfeln
  • Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebel darin anbraten
  • Porree waschen und in feine Ringe schneiden
  • Zu der Zwiebel in die Pfanne geben
  • Champignons putzen, in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse in der Pfanne dünsten
  • Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen
  • Mit Weißwein ablöschen, Tomatenmark und Sauerkraut unterrühren
  • Kassler in Streifen schneiden und bei geringer Hitze in der Pfanne gar ziehen lassen
  • Mit Sahne auffüllen, mit Salz (nicht so viel, Kassler ist schon salzig genug), Pfeffer und Majoran abschmecken und einmal kurz aufkochen lassen

Raclette-Gerät aufheizen. Das Kassler in einer rustikalen Pfanne zum Raclette stellen. Raclette-Käsescheiben auf die Größe der Pfännchen zuschneiden und auf einem Teller anrichten. Den würzigen Kassler portionsweise in die Pfännchen füllen, mit Käse belegen und im Grill solange überbacken, bis der Käse geschmolzen ist. Dazu ein Roggenmischbrot mit gesalzener Butter reichen.

Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten, Kassler und Sauerkraut zuzubereiten. Genießen Sie doch einmal mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie ein würziges Kassler-Raclette. Sie werden überrascht sein!

 Bild Raclette Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar