Putenbrust Raclette

Lecker und gesund soll’s sein? Wie wäre es mit Putenbrust Raclette? Überraschen Sie doch mal Ihre Gäste mit einem Raclette Rezept mit Putenbrust! Das ist sicher eine Abwechslung für die Feiertage.

 Bild Raclette Rezepte

Wie wäre denn es mal mit einem Raclette Rezepte rund um Putenbrust? Nicht jedes Raclette muss zwingend mit einem traditionellem Raclette Rezept beginnen. Sie können Ihre Gäste mit einem Putenbrust Raclette überraschen?

Das Raclette Rezept ist geeignet für 4 Personen:

  • 8 normale Hähnchenbrüste
  • 700 g Raclette Käse
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Rosmarin
  • gemahlenes (Hawaii-)Salz und Pfeffer
  • diverse Soßen, Raclette Dips und Gewürze
  • Öl, Essig
  • Brot, ggf. Kartoffeln

 Bild Raclette Rezepte

Zubereitung:

  • Alle Putenbrüste waschen und ggf von Resten befreien.
  • Putenbrüste in kleine Stücke zerkleinern.
  • Anschließed die Putenbrüste salzen, pfeffern und in Rosmarin wenden.
  • Putenbrüste kurz anbraten
  • Alle Zutaten (Soßen, Käse  und Fleisch) auf unterschiedlichen Platten anrichten
  • die Pfannen und den Raclette-Grill säubern (oder entstauben – je nach Lage) und testen, ob alles funktioniert

Irgendwann werden dann auch die geladenen Gäste erscheinen: natürlich werden Sie diese wieder freundlich empfangen, ein wenig Smalltalk halten und nach gegebener Zeit an den Tisch bitten! Ganz wie ein Profi. ;-) Aber vergessen Sie nicht, auch Sie dürfen entspannen.

  • Jede Person bekommt ihre Pfanne und kann das Putenbrust-Fleisch und Raclette Käse wählen.
  • Stellen Sie auch die Gewürze, Dips und Saucen nicht zu weit weg… ;-)
  • Jeder kann unterschiedliche Raclette-Schichten probieren, mal der Käse zuerst in die Pfanne und dann die Pute sowie andersherum… es schmeckt wirklich anders!

Ansonsten gilt natürlich immer noch: Gastgeber sind ebenso verantwortlich wie die Gäste. Jedoch ist die Auswahl und Platzierung der Gäste manchmal genauso wichtig wie die Auswahl der Putenbrust selbst!

Viel Spaß.
P.S.: Wir empfehlen einen guten Weißwein, der die Pute beim Raclette auffängt. Falls Sie auch einmal Fondue machen wollen, besuchen Sie einfach meine Seite für Fondue Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar