Raclette im Frühjahr

Raclette passt nicht zum Frühjahr? Im ersten Moment mag man dieser Aussage zustimmen. Aber warum eigentlich? Ich glaub’s nicht.


Wofür steht eigentlich Raclette? Zum einen natürlich für Essen, Käse und Genuß. Zum anderen aber auch zum Beisammensein, Feiern und Spass haben. Alleine essen macht ja keinen Spass – das frustet eher. ;-)

Somit ein kurzer Tipp für Raclette im Frühjahr bzw. Frühsommer: Einfach frische Kräuter wie Basilikum, Petersilie oder Oregano zum Raclette dazu geben und die “frische” Art Raclette genießen.

Zudem gibt es im Frühjahr nun auch wieder richtig knackiges Gemüse; so macht Raclette schlemmen gleich noch mehr Spass.

Oder was meint ihr?

 Bild Raclette Rezepte

Hinterlasse einen Kommentar